Da haben wir den Salat!

Das deutsche Wort »Salat« scheint ja erst einmal unproblematisch zu sein, was die Übersetzung anbelangt. Ändern wir einfach den letzten Buchstaben ab – und schreiben das Ganze noch klein, schon haben wir die englische Entsprechung »salad«. Richtig? Wirklich?Ja und nein. Im Englischen wird unterschieden, ob man von der Salatpflanze oder dem Salatkopf spricht oder vom zubereiteten oder »angemachten« Salat, also meist mit gemischten Zutaten und einem Dressing. Im letzteren Fall kann und soll »salad« im Englischen benutzt werden, für die Salatpflanze ist jedoch »lettuce« zu benutzen. Und was heißt nun übersetzt: »Da haben wir den Salat!« Das Grünzeug hat damit rein gar nichts zu tun. Die besten Entsprechungen wären: »Now we are in a fine mess!« oder »Now we have had it!«

, Antje Faber

Sprachservice Faber

Leistungen

Englischkurse als Einzel‐ oder Gruppenunterricht mehr

Übersetzungsdienstleistungen mit den Schwerpunkten Pharmazie, Medizinprodukte und Wirtschaft mehr

News

Neue Website

Alles neu macht der November: Nach zwölf Jahren languagetrainer.de erfolgt der Neustart meiner Homepage auf sprachservice-faber.de. Dies ist mehr als nur eine neue Adresse. Insbesondere geht es um die Ausweitung mehr